Reichweite generieren und Umsatz steigern mit

SOCIAL-MEDIA

Social-Media Marketing und Management

Erreiche mit erfolgreichem Social Media Marketing jede Zielgruppe und überlasse das gesamte Management deiner Accounts uns, weil du so Zeit und Geld sparst.

Du suchst Unterstützung in diesem Bereich?

Sprich mit einem unserer Experten aus diesem Bereich und erfahre, wie wir dich unterstützen können.

Inhalt dieser Seite

Lerne schon auf dieser Seite das wichtigste zum Thema Social-Media Marketing & Management.

social-media marketing

Social-Media Marketing & Management

Social Media Kanäle werden für Unternehmen von Jahr zu Jahr ebenso wie die Suchmaschinenoptimierung immer wichtiger.

Während eine eigene Website für viele Unternehmen mittlerweile zum Standard gehört, ohne den man im 21. Jahrhundert in vielen Branchen kaum noch konkurrenzfähig ist, lässt sich das Social-Media Marketing- und Management für viele Unternehmer tatsächlich noch als Neuland bezeichnen. 

Es bietet im Vergleich zur Unternehmenswebsite ganz neue Möglichkeiten, mit Bestandskunden und potenziellen Kunden zu kommunizieren. 

Umso wertvoller ist es für Unternehmen, sich umfangreich mit dem Social-Media Marketing sowie Social Media Management auseinanderzusetzen. Denn eine Goldgrube bringt nichts, wenn niemand mit Motivation nach dem wahren Wert schürft.

Content

Optimierungen

Mehr FollowerReichweiteKunden mit Social-Media Marketing & Management

Management heißt, wir übernehmen alle Arbeiten in Bezug auf deine Social-Media Accounts. Marketing heißt, wir schalten profitable Anzeigen, die Umsatz, Reichweite oder Leads bringen.

Community Management

Interaktion mit der Community, Anbindung von Chatbots für ein besseres CRM

Content creation

Produktion von Content in Bild- und Videoform in Bezug auf dein Unternehmen

Performance Marketing

Profitable Werbeanzeigen zum Generieren von Leads, Verkäufen und Reichweite

Strategie

Strategie Planung und Entwicklung für einen optimalen Social-Media Auftritt

social media post

Was ist Social-Media Management?

Beim Social-Media Management geht es um das Kommunikationsmanagement hinsichtlich eines Social Media Accounts oder mehrerer Social-Media Kanäle.

Im Klartext bedeutet das also, dass es eine oder mehrere Personen gibt, welche ein Unternehmen in sozialen Medien wie Facebook, Twitter oder Instagram vertreten. Zum Social Media Management gehören unter anderem:

● Das Erstellen einer Seiten-Beschreibung
● Das Veröffentlichen von Beiträgen
● Das Teilen von Beiträgen
● Die Chat-Kommunikation
● Fragen & Antworten
● Problemlösung
● Werbung

Jeder Social-Media Account wird grundsätzlich durch ein Management betrieben. In großen Unternehmen handelt es sich dabei in vielen Fällen um professionelle und teilweise ausgebildete Social-Media Manager.

 Manchmal handelt es sich nur um eine Person, manchmal um ein ganzes Team, welches das Management der Social-Media Kanäle übernimmt. Doch auch dann, wenn du eine eigene kleine Facebook Seite oder einen neuen Instagram-Account hast, bist du bereits der Social-Media Manager dieses Accounts – sofern du niemand anderes dafür beauftragst.

Nur in den wenigsten Fällen wird das Social-Media Management ohne den Hintergedanken des Social-Media Marketings betrieben. Denn wer sich um das Management eines Social-Media Kanals kümmert, hat meist ein Ziel im Auge. Und genau dieses Ziel wird samt der Zielerreichungs-Strategie durch das Social-Media Marketing bestimmt.

Was ist Social-Media Marketing?

Das Social-Media Marketing ist die Grundlage für ein professionelles und zielführendes Social-Media Managements. Es ist ein essenzieller Part des Online-Marketings und für viele Unternehmen heutzutage kaum mehr wegzudenken.

Man könnte sagen, das Konzept des Social Media Marketings gibt vor, wie das Social-Media Management im Detail funktionieren soll. Es ist somit eine erweiterte Form des Social-Media Managements. Während es beim Social-Media Management zunächst um die grundsätzliche Kommunikation mit Kunden sowie Interessenten geht, ist das Social Media Marketing die wirtschaftliche Grundlage mit konkreten Plänen und Zielen für das Social Media Management.

Während du beim Social Media Management beispielsweise planst, dass du 3x pro Woche einen Beitrag veröffentlichst, hat das Social-Media Marketing tiefgreifendere Auswirkungen auf genau dieses Social Media Management und legt fest, wie das Social Media Management auszusehen hat. 

So könnte man sich vorher eine Strategie erarbeiten – oder einen professionellen Ansprechpartner wie Onserv-Media nutzen, um eine ausgefeilte Strategie erarbeiten zu lassen – und diese anschließend im Rahmen des Social Media Managements umsetzen lassen. Im Klartext lässt sich also sagen:

Das Social Media Management ist die praktische Umsetzung des Social Media Marketings. 

Wer Social Media Marketing betreibt, ist damit also automatisch auch im Social Media Management tätig. Auf der anderen Seite ist es allerdings möglich, Social Media Management zu betreiben, ohne sich dabei konkret um das Social Media Marketing zu kümmern. Im Unternehmensbereich ist das allerdings eher selten der Fall, denn die meisten Inhaber von Social-Media Kanälen wollen mit ihrem Kanal auch etwas erzielen:

Nämlich Aufmerksamkeit – diese führt zu mehr Interessenten, Kunden und Geld.

Ebenso sieht dies häufig bei Vereinen oder Organisationen aus. Auch hier fließen das Social Media Management sowie das Social Media Marketing ineinander und sorgen im Kern dafür, dass die Aufmerksamkeit von Interessenten in eine bestimmte Richtung gelenkt wird.

Wir von Onserv-Media bieten dir sowohl professionelle Unterstützung durch unsere Experten im Social-Media Management, als auch im Social-Media Marketing. So können wir dir ein ausgeklügeltes Social-Media Marketing Konzept vorbereiten, welches die inhaltliche Grundlage für die Vermarktung deines Unternehmens sowie deiner Produkte und Marken oder Dienstleistungen darstellt.

Social Media Marketing

Social-Media Leitfaden

In unserem kostenlosen Social-Media Leitfaden erfährst du, wie du erfolgreich deine Social-Media Accounts managst.

Du lernst wichtige Techniken, mit denen sich Follower und neue Kunden generieren lassen sowie die Basics für erfolgreiches Performance-Marketing.

UND HANDBUCH SOFORT

Als PDF erhalten

SEO Handout

Ein praktisches Beispiel für Social-Media Marketing durch Social-Media Management

Im Bereich des Social Media Marketings gibt es Führungskräfte sowie Angestellte und Freelancer, die konkret vorgeben, welche Produkte oder auch Marken und Dienstleistungen auf welche Art und Weise beworben werden sollen. 

So könnten die Vorgaben des Social Media Marketings beispielsweise lauten, dass das primäre Ziel der Verkauf einer bestimmten Produktkategorie durch das Generieren neuer Webseitenbesucher ist.

Darüber hinaus könnte eine weitere Vorgabe die genaue Zielgruppe sein. Möglicherweise handelt es sich bei der Produktkategorie um neue, innovative, nicht ganz günstige Sportgeräte und das Social Media Marketingteam hat durch ausführliche Marktforschungsanalysen herausgefunden, dass die optimale Zielgruppe etwa 22 bis 55 Jahre alt ist. 

Unter anderem, weil diese Zielgruppe kaufkräftiger ist, als die meisten unter 22-Jährigen und gleichzeitig motivierter zum Sport ist, als die meisten über 55-Jährigen. Hinzu kommen vom Marketingteam die Vorgaben, dass die Beiträge mindestens 120 Wörter lang sein sollen, um auch von Suchmaschinen indexiert zu werden, aber nicht länger als 200 Wörter sein sollen, um potenzielle Interessenten nicht durch zu viel Text abzuschrecken.

Soweit ist der theoretische Teil des Social-Media Marketings abgeschlossen und das Team hat ein vollständiges Konzept für die Kundengewinnung und Bindung im Social-Media Bereich erstellt. Dieses Konzept wird nun im Rahmen des Social-Media Managements praktisch umgesetzt. Ein Social-Media Manager oder ein Social-Media-Team hat die Aufgabe, diese Vorgaben in die Tat umzusetzen.

Er erstellt unter anderem eine Seiten-Beschreibung nach dem Plan der Marketing-Strategie und baut ggf. erarbeitete Keywords ein. Gleiches gilt für das Veröffentlichen der Beiträge. Neben einem gewissen Spielraum handeln sich die Beiträge um die Themen, welche in der Marketing-Strategie erarbeitet wurden.

Die Beiträge werden vor allem auf den Seiten geteilt, welche thematisch relevant sind. Im Idealfall hat die Marketing-Abteilung zuvor herausgefunden, zu welcher Zeit die gewünschte Zielgruppe am besten erreichbar ist, damit das Teilen und Veröffentlichen der Beiträge die beste Wirkung erzielt.

Unterschiede zwischen Social Media Management und -Marketing

Eine einfache Chat-Kommunikation gehört zur Aufgabe eines jeden Social Media Managers, aber wenn das Social Media Management in Kombination mit dem Social Media Marketing umgesetzt wird, ist diese natürlich durchdachter. 

Dabei orientiert sich ein Social Media Manager an verkaufsfördernden Phrasen und bietet nicht nur einen netten, professionellen Kundenkontakt, sondern eben auch einen Kontakt, welcher dein Unternehmen an die gewünschten Ziele bringt. Das können Leads sein, also Prozesse, die zum Kauf von Produkten und Dienstleistungen führen. 

Ebenso kann der Kontakt im Chat, aber vor allem auch der Kontakt in den Beitrags-Kommentaren, genutzt werden, um die Bekanntheit eines Unternehmens, einer Marke oder auch eines Produkts zu steigern.

Erfolgreiches Social-Media Management & Marketing zum Erreichen neuer Kunden

Wenn du dich dafür interessierst, nicht nur ein mittelmäßiges, sondern ein perfektes Social-Media Management & -Marketing auf die Beine zu stellen, sind wir von Onserv-Media genau der richtige Ansprechpartner für dein Anliegen. 

Dank unserer jahrelangen Erfahrung und unserem breit aufgestellten Experten-Team in den verschiedensten Bereichen des Online-Marketings verfügen wir über die Expertise, welche dich zum Erfolg führt.

Die Generierung von Leads in den sozialen Medien

Soziale Medien eignen sich hervorragend für die Generierung von Leads. Die Chat-Möglichkeit ist bereits eine interessante Funktion. 

Doch vor allem die aktive Kommentarfunktion ermöglicht es, durch große Gemeinschaften mit wenig Aufwand nicht nur eine Person, sondern mehrere Personen gleichzeitig von einem Produkt oder einer Dienstleistung zu überzeugen. Somit eignen sich soziale Medien wie Facebook, Instagram oder auch Twitter sehr gut, um mit wenig Zeitaufwand große Kundenflüsse zur Unternehmenswebseite zu generieren. 

Genau jene Kundenflüsse, welche zuvor vom Social Media Management umfangreich über Produkte informiert wurden und am Kauf interessiert sind, können als Leads bezeichnet werden.

Ist Social-Media Marketing wichtig für ein erfolgreiches Online-Marketing?

Social Media Marketing ist nicht zwingend notwendig für ein erfolgreiches Online-Marketing, schließlich gibt es auch andere Wege wie die Suchmaschinenoptimierung, das E-Mail Marketing oder Werbung, um im Internet neue Interessenten und Kunden zu generieren.

Allerdings bietet das Social-Media Marketing große Möglichkeiten mit verhältnismäßig wenig Zeitaufwand. Hinzu kommt die Tatsache, dass du nur wenig Geduld brauchst und sehr schnell ohne den Einsatz von viel Geld sichtbare Resultate erzielen kannst.

Social Media Marketing und Suchmaschinenoptimierung im Vergleich

Allerdings dauert es bei der Suchmaschinenoptimierung oftmals mehrere Wochen oder sogar Monate und bei einigen Keywords manchmal sogar 1 bis 2 Jahre, bis große Erfolge erzielt werden können.

Auch beim Social-Media Marketing braucht es Geduld, aber die Bekanntheit kann bereits innerhalb der ersten paar Stunden durch guten Content und gezieltes Teilen der Beiträge gesteigert werden.

So kann ein Unternehmen durch das Social Meida Marketing nach wenigen Stunden oder Tagen schon wertvolle Leads erzielen, das ist im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung nicht möglich. Außerdem bietet das Social-Media Marketing die immer wichtiger werdende, persönliche Komponente.

Social Media Marketing und Email-Marketing im Vergleich

Das Email-Marketing bedarf für gewöhnlich ebenfalls einiges an Zeit oder mindestens einiges an Geld, bevor ausreichend aktive Emails gesammelt wurden.

Es kann zwar eine ähnliche Effektivität wie das Social-Media Marketing erzielen, allerdings sind hier Geduld oder Geld gefragt. Beim Social-Media Marketing braucht es zwar auch Geduld, aber vor allem Motivation.

Social Media Marketing und E-Mail-Marketing im Vergleich

Stellen wir nun das Schalten von Werbung dem Social- Media Marketing gegenüber. Es wird zunächst offensichtlich, dass du durch das Social-Media Marketing ohne den Einsatz von Geld in relativ kurzer Zeit die ersten Leads erzielen kannst.

Hinzu kommt der Vorteil, dass du direkten persönlichen Kontakt via Social Media aufbauen kannst. Dieser emotionale Faktor wird von Kunden und Interessenten von Jahr zu Jahr immer mehr wertgeschätzt, Werbung hingegen wird sehr gerne übersehen und ignoriert.

Content für Suchmaschinenoptimierung

Social-Media Management Tools: Welche Tools gibt es und wozu sind sie gut?

Es gibt viele Social-Media Tools, welche uns das Management der Social-Media Kanäle vielfach vereinfachen. Angefangen beim automatischen Veröffentlichen von Beiträgen über das Monitoring mit wertvollen Analysen bis hin zum Automatisieren der Chat-Kommunikation.

Tools zum automatischen Veröffentlichen von Beiträgen

Sehr praktisch sind auf jeden Fall Social Media Tools wie zum Beispiel Buffer oder Hootsuite, mit denen Beiträge automatisch zum gewünschten Zeitraum veröffentlicht werden können.
Eine solche Funktion ist im Facebook Business Bereich zwar bereits vorhanden, doch Tools wie Buffer und Hootsuite bieten mehr Möglichkeiten und sind durch weniger Einschränkungen geprägt.

Während du bei Facebook im internen Business Bereich einen Beitrag „nur“ 75 Tage im Voraus planen kannst, ist es mit externen Programmen wie Buffer oder Hootsuite möglich, die Texte für einen viel längeren Zeitraum im Voraus planen - zumindest mit den Premium Varianten. So kannst du in ein paar Tagen oder Wochen die Arbeit für das ganze Jahr erledigen.

Wie schneiden Hootsuite und Buffer im Test ab?

Buffer wurde auf Capterra über 1.200 mal mit einem Ergebnis von durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen bewertet. Auf omr.com erhielt Buffer in 33 Rezensionen gute 3,9 von 5 Sternen. Hootsuite wurde von trusted.de in über 100.000 Rezensionen mit 3,7 von 5 Sternen bewertet.

Noch besser schneidet der Anbieter auf Erfahrungen.com ab. Hier geben 93.000 Bewertungen insgesamt eine gute Note von 4,1. Auf trustpilot.de erhielt Hootsuite in über 280 Rezensionen bisher nur 2,2 von 5 Sternen.

Automatisches Veröffentlichen und mehr

Andere Tools wie beispielsweise von swat.io angeboten ermöglichen es dir nicht nur, deine Beiträge automatisch zu planen, sondern bieten auch ein umfangreiches Monitoring mit Analysen an. Auf trusted.de kann Swat.io mit 5 Sternen bei 25 Rezensionen überzeugen. OMR Reviews bewertet den Anbieter in insgesamt 30 Bewertungen mit 4,3 von 5 Sternen.

Tools zum Automatisieren der Chat-Kommunikation

Auch die Automatisierung der Chat-Kommunikation ist durch interne Facebook Funktionen bereits bedingt möglich. So kannst du durch standardisierte Antworten mit Interessenten und Kunden auch dann den ersten Kontakt aufnehmen, wenn du grade gar nicht am PC oder Smartphone bist.

Allerdings bieten externe Programme für die Automatisierung der Chat-Kommunikation teilweise deutlich mehr Funktionen. Das kann dir einiges an Arbeit ersparen und bei der Kundengewinnung sowie Bindung helfen.

Zur Auswahl für die Konfiguration eines individuellen Chatbots für Medien wie Facebook oder WhatsApp stehen unter anderem folgende Anbieter:

● www.swat.io
● www.cm.com
● www.onlim.com
● https://www.tidio.com
● https://www.zendesk.de/
● https://www.bothelp.io (Server in Russland)

In 235 Bewertungen wurde tidio.com auf Capterra mit durchschnittlich 4,7 Sternen bewertet. CM.com wurde auf Capterra 5x bewertet, jedes Mal mit 5 Sternen. Auf producthunt.com wurde das Bothelp Chat Widget in 17 Reviews mit 5 Sternen und 276 Upvotes bewertet. Zum Anbieter onlim.com konnte ich keine Rezensionen finden.

Zendesk wurde auf Capterra in über 2900 Rezensionen mit 4,4 von 5 Sternen bewertet. Auf Trusted.de wurden in mehr als 7.300 Rezensionen akzeptable bis gute 3,8 von 5 Sternen vergeben. Auf Trustpilot.com kann der Anbieter in 315 Rezensionen mit durchschnittlich 1,3 Sternen nicht wirklich überzeugen.

Natürlich gibt es neben diesen Tools noch viele, weitere Tools, welche du im Rahmen des Social-Media Marketings nutzen kannst. Dazu gehören zum Beispiel Bildbearbeitungsprogramme wie Canva.

Oder du überlässt einfach unseren Experten von Onserv-Media die Arbeit, denn wir wissen genau, wie wir diese Tools optimal nutzen können, um dir zum größtmöglichen Erfolg zu verhelfen. Natürlich stehen wir dir ebenso für das allgemeine Online-Marketing inklusive Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung. Wir freuen uns auf deine Anfrage bei Onserv-Media!

Erreiche die ganze Welt mit einzigartigen Werbeanzeigen

Starte noch heute mit bezahlten Werbeanzeigen in den sozialen Medien und erreiche deine Zielgruppe.

Du möchtest deinen Umsatz steigern, neue Kunden gewinnen oder deine Marke positionieren? Mit Social-Media Marketing und einer entsprechend auf deine Ziele zugeschnittene Kampagne, helfen wir dir dabei, diese Ziele zu erreichen.

ARBEITE MIT UNS

Social-Media Marketing & Management von Onserv-Media

Wie bereits oben beschrieben, werden Suchmaschinen wie Google sich einige Zeit nehmen, bevor sie dich auf den ersten Plätzen der Suchergebnisse anzeigen.

Durch Content, der deine Zielgruppe inspiriert, ihr hilft Probleme zu lösen oder Aufmerksamkeit erzeugt, generieren wir Reichweite für deine Social Media Präsenz.

Wir sprechen die richtigen Personen an, die sich für Themen interessieren, mit denen sich auch dein Unternehmen beschäftigt. So erzeugen wir neue Interessenten, die durch entsprechende Call-to-Actions zu Käufern werden.

Fang noch heute an, vereinbare einen Termin mit einem unserer Experten aus dem Bereich und fang an, deine Präsenz in den sozialen Medien auf ein neues Niveau zu bringen.

Beim Accountmanagement leisten wir zwei wesentliche Dinge: Interaktion mit deiner Zielgruppe + Erstellung von Content, der deiner Community einen Mehrwert bietet.

Das Führen von Social-Media Accounts kostet viel Zeit. Es muss eine Content-Strategie erstellt werden, nach der Content produziert und gepostet wird. Diese Strategie muss stetig weiterentwickelt und angepasst werden, um so die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und schnell an Reichweite zu gewinnen. 

Dazu kommt die Interaktion mit der Community. Kommentare beantworten, Privatnachrichten lesen und darauf entsprechend reagieren. Die Interaktion nach außen, also der Outreach, darf natürlich auch nicht vernachlässigt werden. 

Bei uns bekommst du das alles individuell nach deinen Bedürfnissen gestaltet. Wir setzen uns mit dir zusammen, erstellen eine Strategie mit der Absicht, deine Ziele zu erreichen. 

Traffic
Was du bei Social-Media Marketing & Management von Onserv-Media erwarten kannst
  • Account Management
  • Outreach
  • Zielgruppen Interaktion
  • Erstellung von Content
  • Einrichtung von Chatbots
  • Reportings
  • Werbekampagnen
  • Strategie
  • Follower/ Kunden gewinnung
Starte

 

JETZT

 

Lerne mehr über Social-Media Marketing & Management in unserem FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema “Social-Media Marketing & Management”

Abschließend findest du einige häufig gestellte Fragen zum Thema “Social-Media Marketing & Management” und die dazugehörigen Antworten, sodass du alle wichtigen Infos auf einen Blick findest.

Social Media Marketing ist Marketing über soziale Netzwerke. Das Erstellen und Teilen spezifischer Inhalte und die Pflege von Kundenbeziehungen sind wichtige Faktoren. Typischerweise werden digitale Marketing- oder Branding-Ziele durch gezielte Social-Media-Marketing-Maßnahmen angestrebt.

Das kommt ganz auf das Budget an. Man kann durchaus auch mit einem kleinen Budget von 500 bis 1000 € pro Monat gewisse Erfolge beim schalten von Werbeanzeigen erzielen.

Durch Social Media können Unternehmen den Weg zu ihren Kunden verkürzen. Sie haben die Fähigkeit, Informationen von Kunden zu erhalten und diese zur Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen sowie zur Vorhersage zukünftiger Kundenbedürfnisse zu verwenden. Darüber hinaus gewinnen Unternehmen durch soziale Netzwerke weitere Plattformen, um die Markenbekanntheit und das Image zu stärken.

Um erfolgreich Social-Media Accounts zu führen, benötigt man ein entsprechendes Management. Es müssen Posts erstellt werden, welche nach einem Zeitplan veröffentlicht werden müssen und die Accounts müssen allgemein gepflegt werden. Zusätzlich ist die Interaktion mit der Zielgruppe wichtig.